Sebnitzer Blumenball

Der Blumenball findet jährlich im Frühjahr statt und ist der festliche Rahmen für die Wahl des Sebnitzer Blumenmädchens. Das Blumenmädchen vertritt als Repräsentantin des traditionellen Kunsthandwerkes die Stadt und die Schaumanufaktur Deutsche Kunstblume auf Veranstaltungen und empfängt die Gäste der Stadt. Der Ball bietet ein hochkarätiges Programm mit Live-Band, prominenter Moderation und Show-Acts. Die Kandidatinnen stellen sich in drei Runden den Fragen der Moderation sowie den kritischen Augen und Ohren der Jury. Natürlich hat auch das Publikum ein Mitspracherecht und kann seine Stimme abgeben. Am Ende wird die glückliche Siegerin von den rund 160 Gästen gefeiert, das "alte" Blumenmädchen wird würdig verabschiedet.