Herzlich willkommen in der Seidenblumenstadt Sebnitz!

Die Deutsche Kunstblume Sebnitz zählt zu den wenigen Manufakturen weltweit, in denen noch heute künstliche Blumen in traditioneller Handarbeit hergestellt werden. Bereits seit 1834 ist dieses Handwerk hier zu Hause.

Logo Deutsche KunstblumeBeim Rundgang durch unsere Schaumanufaktur lernen Sie die faszinierende Tradition der Sebnitzer Seidenblumenherstellung kennen – ein ganz besonderes Erlebnis während Ihres Aufenthaltes in der Sächsischen Schweiz! Unser Haus ermöglicht Ihnen anschauliche Einblicke in die einzigartige Handwerkskunst - Sie erwartet eine lebendige Werkstatt mit lebendigen Traditionen. Sehen Sie den Mitarbeiterinnen beim „Blümeln“ zu und erleben Sie alle Arbeitsgänge, angefangen beim Werkzeug bis hin zur fertigen Blüte oder wunderschönen Arrangement. Am Ende Ihres Rundganges können Sie Ihre Fingerfertigkeit beim „Selberblümeln“ testen. Sollten Sie sich das nicht zutrauen, erfüllt Ihnen das reiche Sortiment unseres stilvollen Verkaufsraums Ihre Blütenträume.

10. Juli - Tag der offenen Tür in unserer Schaumanufaktur

Am Sonntag, 10. Juli lädt die Schaumanufaktur Deutsche Kunstblume alle Gäste zu spannenden Blicken hinter die Kulissen der traditionellen Handwerkskunst ein. Erleben Sie in unserer Werkstatt, wie in liebevoller Handarbeit einzigartige Sebnitzer Seidenblumen gefertigt werden. Vom weißen Stoff bis zur fertigen Blüte können Sie diesmal auch Arbeitsschritte live erleben, die im normalen Geschäft nicht immer besichtigt werden können.

Der Tag hat aber noch einen anderen Zweck. Er soll vor allem jungen Leuten einen Einblick in die traditionelle Handwerkskunst gewähren, die sich dieses oder in den kommenden Jahren für eine Ausbildung in der Schaumanufaktur interessieren oder die Manufakturarbeit als Quereinsteiger unterstützen möchten.

Für Sie stehen unsere Kollegen und die Leiterin Lisa Schmidt für Gespräche zur Verfügung.

Für die Kleinsten Gäste ist eine Hüpfburg aufgebaut und für den schnellen Hunger zwischendurch wird ebenso gesorgt sein. Los geht es um 10 Uhr.

TdoT gesamt

Die Blümelpfad-Touren haben eine Mindest-Teilnehmerzahl von 5 Personen. Maximal können 20 Personen teilnehmen.